Einheitsübersetzung 2016, Lutherbibel 2017 und kein Ende

Samstag, 16. Juni 2018 - 10:00 bis 17:00

Welche Bibelübersetzung ist eigentlich die beste? Diese Frage bekomme ich in den Gemeinden immer wieder gestellt. Die Verunsicherung ist groß und viele fragen sich, ob es wirklich nötig ist, auf eine der neu erschienenen Übersetzungen umzusteigen. Gerade Menschen, denen die Bibel sehr viel bedeutet, sind in dieser Frage sehr verunsichert.
Angesichts des Reformationsjubiläums, wo beide große Kirchen mit zwei neuen Ausgaben auf den Markt kommen, hat diese Frage nochmals an Aktualität gewonnen. Anhand anschaulicher Beispiele werden wir uns mit den Besonderheiten der beiden neuen aber auch der wichtigsten anderen deutschen Übersetzungen beschäftigen.

Inhalt:
» Warum gibt es überhaupt unterschiedliche Übersetzungen?
» Wann nennt man eine Bibelübersetzung „genau“?
» Stärken und Schwächen der großen deutschen Übersetzungen
» Für wen ist welche Bibelübersetzung geeignet?
» Nach welchen Kriterien kann man die Qualität einer Bibelübersetzung beurteilen

Einheitsübersetzung 2016, Lutherbibel 2017 und kein Ende
Nummer
6/18
Status
Anmeldeschluss vorbei
Anmeldeschluss
2018-06-01, 23:00
Leitung
Klaus Schmidt
Gebühren
€ 40.00 pro Person
Kontakt
Kalender-Datei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok